Webinar Cybercrime

Die Frage lautet längst nicht mehr, ob Ihr Unternehmen digital angegriffen wird, sondern wann und wie Sie darauf vorbereitet sind. Umsatzeinbußen durch Produktionsausfälle oder Lösegeldforderungen, Verlust des Vertrauens von Geschäftspartnern und Imageschäden sind nicht selten die Folgen von Cyberangriffen.  Kennen Sie die Schwachstellen in Ihrer IT? Mit regelmäßigen externen und internen Penetrationtests lässt sich das eigene Sicherheitslevel genau prüfen. Kommt es dennoch zum Cyberangriff, ist die direkte Reaktion darauf entscheidend. Welche Systeme sind betroffen? Was ist jetzt zu tun? Und wie kann die Arbeit und die Produktion in einem Notbetrieb wieder anlaufen?  

Im kostenfreien Webinar „Unternehmen im Fadenkreuz von Cyberkriminellen – Wie schützt man sich vor Hackerangriffen?“ zeigt Ihnen der IT-Sicherheitsexperte Roger Geitzenauer am 06.05.2021 um 15.00 Uhr, mit welchen Methoden Hacker aktuell versuchen, Informationen abzugreifen oder Schadsoftware in Systeme einzuschleusen. Außerdem erklärt er, welche Rolle die „Human Firewall“ spielt und welches die ersten Schritte nach einem erfolgten Cyberangriff sein müssen. Sie erhalten hilfreiche Tipps und Checklisten, um das Sicherheitslevel Ihrer IT nachhaltig zu verbessern.

Agenda:

  • Wie groß ist die Gefahr vor Hackerangriffen und wer ist gefährdet – ein IT-Security Überblick
  • Unsichtbare Gefahren aufdecken - Penetrationstests & Security Assessments
  • Die Stunde null nach dem Hackerangriff – Incident Response – Was ist jetzt zu tun?
  • Die Human-Firewall stärken - Security Awareness durch Mitarbeitersensibilisierung  

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

06 May 2021 3:00 PM - 5:00 PM

Referent

 

 

Roger Geitzenauer gründete 2013 nach langjähriger Tätigkeit als freiberuflicher IT-Experte und Consultant die SkySystems IT GmbH mit Sitz in Iserlohn. Als geschäftsführender Gesellschafter baute Geitzenauer die SkySystems-Unternehmensgruppe auf und führt diese mit über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ganz Deutschland. An vier Standorten - in Iserlohn, Bochum, Schmallenberg und Schuby - werden die Themenbereiche IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur, Cloud, Rechenzentrum und Digitalisierung durch die SkySystems IT GmbH abgedeckt. Die projects.gmbh ergänzt die Bereiche Softwareentwicklung und ERP-Beratung. Die Connect 15 GmbH bildet den nördlichsten Standort und ist seit März 2021 Teil der SkySystems Gruppe.

Als IT-Experte, Speaker und Dozent ist Roger Geitzenauer deutschlandweit tätig. Seine langjährigen Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit und Incident Response teilt Geitzenauer innerhalb der iTeam Systemhauskooperation auch mit anderen Systemhäusern und unterstützt diese bei komplexen IT-Ausfällen.