Von unseren Innenstädten wird mehr und mehr ein Wandel hin zu multifunktionalen Räumen verlangt. Die Covid-19 Pandemie hat dies noch einmal beschleunigt. Für Kommunen, Städte und Innenstadtakteure ergeben sich dadurch Chancen aber auch neue Herausforderungen.

Diese möchten wir annehmen und gemeinsam mit Ihnen das Veranstaltungsformat „Zukunftsforum Innenstadt“ ins Leben rufen. Starten wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag von Stefan Postert (Stadt + Handel, Dortmund) zur „Zukunft unserer Innenstädte“. Es folgen weitere Einblicke in Beispiele praxisnaher Umsetzungen. Anschließend möchten wir mit Ihnen diskutieren, welche Themen Sie beschäftigen und zu welchen Ideen, Werkzeugen und Ansätzen Sie gerne Informationen und Unterstützung bekommen würden.

Die Auftaktveranstaltung findet in digitaler Form statt. Im Laufe des Jahres werden weitere Veranstaltungen folgen.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Begrüßung durch Burkhard Blesel, Vorsitzender des Ausschuss für Handel und Dienstleistungen

Impulsvortrag von Stefan Postert (Stadt + Handel, Dortmund) zur „Zukunft unserer Innenstädte“

Beispiele praxisnaher Umsetzungen

Ihr Referent: Stefan Postert

Kurzvita

Studierte an der Ruhr-Universität Bochum Geographie und Raumplanung. Nach vier Jahren bei der Wirtschaftsförderung in Essen, wechselte er 1998 zur IHK Mittleres Ruhrgebiet nach Bochum. Dort war er mehr als 22 Jahre u.a. für die Branchenbetreuung sowie die Themen Stadtentwicklung und Standortmarketing verantwortlich. Davon über 15 Jahre in Führungspositionen. Zuletzt als stellvertretender Hauptgeschäftsführer. Von 2009 bis 2017 war er zudem der Fachpolitische Sprecher für "Handel, Stadtentwicklung und Stadtmarketing" von IHK NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. Er ist Mitautor der Bücher "Das CESA-Konzept - Centren-Entwicklung durch Standort-Allianzen" sowie "ISG-Leitfaden NRW: Das Gesetz über Immobilien- und Standortgemeinschaften (ISGG NRW) in der praktischen Anwendung". Stefan Postert ist zudem Vorstandsmitglied bei urbanicom - Deutscher Verein für Stadtentwicklung und Handel e.V.